Neuigkeiten
Startseite » Weltrekordversuch 2005

Weltrekordversuch 2005

“Guinness World Records”
unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Paul Wengert

Augsburg schaffte den Weltrekord – zugunsten eines guten Zwecks.

Aufgerufen wurden alle Augsburger Bürger, eine Krankentrage nonstop 65 Stunden zu tragen!


von links nach rechts: Peter Valentino Geschäftsführer Radio Fantasy, Marc Schlachter Bäuerle & Co. Ambulanz OHG, Bürgermeisterin Eva Leipprand i.V. von OB Dr. Paul Wengert – Schirmherr des Weltrekordversuchs, Silvia Schüler Geschäftsführerin Intersana Messegesellschaft mbH, Wolfgang Bäuerle Inhaber Bäuerle & Co. Ambulanz OHG – Initiator, Thomas Kleist Geschäftsführer Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg e.V.

Der Startschuss für den Weltrekordversuch fiel offiziell am 17. November 2005 um 17 Uhr auf der Messe Augsburg, einen Tag vor Eröffnung der Intersana Gesundheitsmesse.
Schirmherr dieses Weltrekordversuches, der bei Guinness World Records eingetragen wurde, ist Oberbürgermeister Dr. Paul Wengert, Initiator ist Bäuerle Ambulanz und MKT Rettungsdienste, unterstützt wird die Aktion von Radio Fantasy und der Intersana Messegesellschaft.
Aufgerufen waren alle Augsburger Bürger, ob jung oder alt, eine Krankentrage zu viert zu tragen – sollte einer mal stolpern, so konnten die anderen drei Träger dies besser auffangen, denn die Trage durfte niemals den Boden berühren! Die Träger konnten selbst entscheiden, wie lange sie tragen wollen, ob eine viertel, eine halbe oder eine Stunde. Hauptsache mitmachen und dabei sein! Der bisherige Weltrekord wurde von Kanadiern gehalten und betrug 59,15 Stunden. Ein Gewicht von 63,5 kg hat die Trage beschwert, die Träger konnten stehen oder laufen, hierfür wurde eine Art Parcours abgesteckt.

Das gesammelte Geld kam ausschließlich der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg e.V. zugute.

Träger:
Samstag, 19.11.05 von 15:00 – 16:00 Uhr
Augsburger Panther
Polizei Augsburg

Berufsfeuerwehr Augsburg
Bereitschaftspolizei Augsburg
Danke an die über 600 Bürgerinnen und Bürger aus Augsburg die den Weltrekord tatkräftig unterstützt haben.
Technisches Hilfswerk
Bayerisches rote Kreuz
Freiwillige Feuerwehr Haunstetten
Deutsche Malteser gGmbH
Arbeiter Samariter Bund
Mr. Onions Cocktailbar & Restaurant Augsburg
Security´s Mo Town
Bäuerle & Co. Ambulanz OHG
Intersana Team
Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren für Ihre Unterstützung:

Hasenbräu, Unterer Talweg 87, 86179 Augsburg 3 Stunden Betrag 600,00 € + 1 Freigetränk für jeden Träger
PSD Bank, Max-Hempel-Str. 5, 86153 Augsburg 12 Sunden - Betrag 2400,00 €
BKK AKS, Zugspitzstraße 181, 86165 Augsburg 2 Stunden Betrag 200,00 €
DBL Staufer, Textilpflege GmbH, Taunusstraße 42, 80807 München halbe Stunde Betrag 100,00 €
Klinik Vincentinum 1 Stunde 200,00 €
Vivaxx, Franziskanergasse 12, 86152 Augsburg halbe Stunde 100,00 €
Autohaus Schäfer GmbH, Messerschmittring 2, 86343 Königsbrunn 1 Stunde 200,00 €
Ponyhof Bobingen, Roggenmühlstraße 32, 86399 Bobingen halbe Stunde 100,00 €
Vöslauer Mineralwasser AG und Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co. 100,00 € Erlös des Cocktail mixen

Spenden an Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg e.V. :
Kennwort: Weltrekord
Stadtsparkasse Augsburg
Kontonummer: 37366
Bankleitzahl: 72050000

Nach oben scrollen