Neuigkeiten
Startseite » Rettungsübung am Sonntag 2007

Rettungsübung am Sonntag 2007

Augsburger Rettungsorganisationen

präsentieren sich während 3 Tagen in Halle 7 auf einem großen, gemeinsamen Stand.

Die Besucher können hautnah beobachten und die vielfältigen, ehren- und hauptamtlichen Dienste kennenlernen, die Tag für Tag und oft unbemerkt für die Mitbürger erbracht werden. Auch am Samstag, 6.10. werden diese sich am "Kindersicherheitstag" auf der Intersana Junior vielfältig einbringen, um auch hier wertvolle Aufklärung zu betreiben.

Große, lebensnahe Rettungsübung am Sonntag, 7. Okt. von 11 - 13 Uhr

Rettungsdienste proben den Ernstfall

Außengelände Messe Augsburg
(Im Eintritt des Messebesuches enthalten).

Nutzen Sie diese besondere Gelegenheit, um spektakuläre Einblicke in das Tagesgeschäft der Rettungsdienste zu gewinnen.

Vergangenes Jahr wurde als Großeinsatz ein Halleneinsturz mit zahlreichen, teilweise Schwerstverletzten simuliert und von Rettungsorganisationen und vielen weiteren Beteiligten großartig gemeistert.

Auch die Bundeswehr flog mit 2 Rettungshubschraubern ein, um die Schwerstverletzten abzutransportieren.

Auch dieses Jahr erwartet die Messebesucher ein lebensechtes Szenario -

Geplant ist die Simulation eines Flugzeugabsturzes in der Innenstadt! -
dessen Bewältigung von den nachfolgenden Organisationen geübt wird:

Bäuerle Ambulanz, Bayerisches Rotes Kreuz, Malteser Hilfsdienst, Such- und Rettungsdienst der Bundeswehr (Hubschrauber), Technisches Hilfswerk, Feuerwehr Augsburg, Arbeiter-Samariter-Bund, Medizinischer Dienst Schwaben, Johanniter-Unfall-Hilfe, Rettungshundestaffel Augsburg, unterstützt von DLRG und den Pfadfindern, die die Verletzten hervorragend darstellen uvm.

Ziel ist, gemeinsam für einen Ernstfall zu üben, ein weiteres Ziel dieser gemeinsamen Aktionen ist,die schwäbische Regierungshauptstadt Augsburg für diese Thematik als Institution und überregionale Einrichtung fest zu etablieren.

Moderation: Die Moderatoren erklären den Ablauf und informieren Sie über das Geschehen:

Technischer Moderator: Ltd. Branddirektor Frank Habermaier (Leiter der Berufsfeuerwehr Augsburg)

Medizinischer Moderator: Dr. med. Richard Böhm / NA, LRA, DiR (Malteser Hilfsdienst)

Vergangenes Jahr wurden daneben auch die 1. Deutschen Rettungsmeisterschaften in Augsburg abgehalten (siehe linke Spalte Rückblick 2006).

Ziel war und ist es, den deutschen Rettungsdiensten eine Plattform der Kommunikation und des Vergleiches zu bieten und das breite und qualifizierte Leistungsspektrum einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Mit dieser und vielen anderen gemeinsamen Aktionen füllen die Augsburger Organisationen ein Vakuum, das seit vielen Jahren besteht.

Nirgends in der Bundesrepublik war es bisher möglich, dass alle Rettungsdienste unabhängig Ihrer Organisation und Firmierung an Rettungsmeisterschaften teilnehmen und diese auch organisieren durften.

Auch in Augsburg ist allen bewußt, dass der Rettungsdienst für jede einzelne Organisation eine Gratwanderung zwischen wirtschaftlicher Machbarkeit und den tatsächlichen Erfordernissen des Alltags darstellt, dennoch versuchen seit vielen Jahren gerade die in Augsburg ansässigen Hilfsorganisationen und privaten Rettungsdienstunternehmen in einem engen Schulterschluß eine möglichst optimale Lösung für die Menschen zu erbringen, die auf deren Hilfe angewiesen sind.

So wie dieses faire „Miteinander“ der Augsburger Organisationen bereits seit vielen Jahren, zog im letzten Jahr insbesondere auch die Rettungsmeisterschaft bundesweites Interesse auf sich. Außergewöhnliche Realitätsnähe und ein ausgeklügeltes Bewertungssystem bei der Rettungsmeisterschaft sorgten für viel Anerkennung seitens der Rettungsdienste, der Besucher und nicht zuletzt auch auf politischer Ebene. Durch die spektakuläre Abschlussübung konnten sich die Rettungsdienste auch überregional in den Medien als Berufsgruppe der Helfenden darstellen und über die alltägliche und auch nicht so alltägliche Rettungsdienstarbeit aufklären.

Obwohl in diesem Jahr die Rettungsmeisterschaft aufgrund der hohen Kosten, die kurzfristig nicht über Sponsoren abzudecken waren, nicht stattfinden kann und voraussichtlich erst im kommenden Jahr wieder durchgeführt wird, nutzen die Augsburger Organisationen wieder die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten zur Menschenrettung unter besonders realistischen Bedingungen der Bevölkerung zu präsentieren.

Wir alle brauchen auch zukünftig Menschen, die bereit sind für andere, die in Not geraten sind einzustehen: Deshalb muss das Ehren- und Hauptamt – trotz aller Widrigkeiten – gemeinschaftlich die Herausforderungen annehmen und organisationsübergreifend gefördert werden.

Jeder Bürger kann dazu beitragen.

Jedes Engagement, jede Spende und jede helfende Hand stärkt unsere Gesellschaft. Das Ziel von uns allen kann daher nur sein: Anpacken statt Wegsehen und damit anderen Menschen Nähe schenken!

Reden ist zuwenig!
PSD Bank München eG
Stand: Halle 1 Stand B5.1

Internet: http://www.psd-muenchen.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Sponsor der 'Augsburger Rettungsdienste' und der Rettungsübung am Sonntag, den 7.10.07 von 11-13Uhr auf dem Außengelände der Messe Augsburg. Besuchen Sie uns auch auf unserem Stand in der Schwabenhalle.
Amt für Brand- und Katastrophenschutz Stadtfeuerwehr
Stand: Halle Stand

Internet: http://www.feuerwehr-augsburg.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo:
Arbeiter-Samariter-Bund, RV Augsburg e.V.
Stand: Halle Stand

Internet: http://www.augsburg-asb.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo:
Bäuerle & Co. Ambulanz OHG
Stand: Halle Stand

Internet: http://www.mkt-krankentransport.de/
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo:
BRK Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Augsburg-Stadt
Stand: Halle Stand

Internet: http://www.kvaugsburg-stadt.brk.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo:
BRK Bayerisches Rotes Kreuz Augsburg-Land
Stand: Halle Stand

Internet: http://www.kvaugsburg-Land.brk.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo:
Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg Bezirk Augsburg
Stand: Halle 7 Stand N9

Internet: http://www.dpsg.de
Internet: http://www.pfadfinder.org
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) bietet 95.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mehr als ein Abenteuer. Der größte katholische Pfadfinderverband in Deutschland wurde 1929 gegründet. Er versteht sich als Erziehungsverband - die Mitglieder lernen, aufrichtig und engagiert ihr Leben und ihr Umfeld zu gestalten.In Gruppen mit Gleichaltrigen lässt sich dieses Erziehungsziel gut erreichen. Die Wölflinge (7 bis 10 Jahre) entdecken und gestalten ihren Alltag. Die Jungpfadfinder (10 bis 13 Jahre) erleben gemeinsam den Beginn der Jugend. Pfadfinder (13 bis 16 Jahre) wagen es, ihren eigenen Weg zu gehen. Rover (16 bis 20 Jahre) sind unterwegs, erkunden die Welt und packen Probleme an. Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen durch erwachsene Leiterinnen und Leiter. Besuchen Sie uns in der Halle 7 in unserem Jurte-Zelt mit kostenloser Kinderbetreuung.
DLRG Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft Kreisverband Augsburg/ Aichach-Friedberg e.V.
Stand: Halle 7 Stand R2

Internet: http://www.dlrg.de
Internet: http://augsburg.dlrg.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: "Augsburg hat mehr Brücken als Venedig", so sagt man. Die Wasserrettung hat hier also eine hohe Priorität. Aber wir sind nicht nur in der Rettung aktiv. Hier informieren wir Sie gerne über unser breites Angebot. Von Schwimmkursen über Rettungsschwimmkurse, "Erste Hilfe"-Ausbildungen bis zur Jugendarbeit und dem Breitensport haben wir vieles zu bieten. Sollten Ihnen hier Informationen fehlen, so freuen wir uns auf Ihren Besuch an unserem Stand in Halle 7. Am Samstag beteiligen wir uns auch am KINDERSICHERHEITSTAG, wo wir Eltern als auch Kindern vielerlei Informationen rund um's Schwimmen bieten.
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Kreisverband Augsburg / Rettungsdienst
Stand: Halle Stand

Internet: http://www.johanniter-augsburg.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo:
Malteser Hilfsdienst gGmbH Bezirksgeschäftsstelle Augsburg
Stand: Halle 7 Stand R2

Internet: http://www.malteser-augsburg.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo:
Rettungshundestaffel Augsburg
Stand: Halle 7 Stand R2

Internet: http://www.rettungshundestaffel-augsburg.org
Ort:
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Die Rettungshundestaffel Augsburg e.V. wurde am 24.09.1995 gegründet und ist seit Jahren in den Katastrophenschutz der Stadt Augsburg integriert. Rettungshunde kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um die Suche nach vermissten Personen im Wald oder unübersichtlichem Gelände, beziehungsweise in Gebäuden oder Erdmassen nach Erdbeben, Gasexplosionen, Erdrutschen, oder ähnlichem geht. Besuchen Sie uns doch einfach auf unserem Stand in der Halle 7.
Such- und Rettungsdienst der Bundeswehr
Stand: Halle Stand

Internet:
Ort:
Land: Deutschland
Ausstellerinfo:
THW Technisches Hilfswerk
Stand: Halle Stand

Internet: http://www.thw.de
Internet: http://www.ov-augsburg.thw.de
Ort:
Land: Deutschland
Ausstellerinfo:
Nach oben scrollen