Neuigkeiten
Startseite » Themen / Aussteller
  • Aussteller
  • Infos
Bad Aibling Oberbayern - AIB-KUR Bad Aibling bewegt
Stand: Halle 5 Stand L4

Internet: http://www.aib-kur.de
Ort: Bad Aibling
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Königlich, fürstlich oder wie in Tausendundeine Nacht. Bad Aibling ist Bayerns ältestes Moor- und jüngstes Thermalbad. Heute wird in der typisch oberbayerischen Kleinstadt im Mangfalltal "alles" zum Thema Gesundheit angeboten. Vor 170 Jahren fuhr man mit der dampfbetriebenen Eisenbahn oder mit der Pferdedroschke. Vom Automobil war weit und breit noch keine Spur. Der Mann von Welt badete im blau-weiß gestreiften, einteiligen Trikot, einen Strohhut auf dem Kopf. Für die Frau schickte es sich noch gar nicht, Haut in der Öffentlichkeit zu zeigen. Nun, die Zeiten haben sich geändert. Doch damals schon war Bad Aibling für seine heilenden Moorbäder bekannt. Die erste Badeanstalt wurde 1845 gegründet. Und was für die Vorfahren gut war, das hat immer noch seine wohltuende und heilende Wirkung. Heute bietet der bayerische Kurort freilich längst mehr als "nur" Moorbäder an. Profis widmen sich ganzheitlich der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Gäste. BAD AIBLING IST SICH DER HEILUNG, ABER VOR ALLEM AUCH DER PRÄVENTION VERSCHRIEBEN. In der traditionsreichen Kur- und jüngsten Thermalstadt Bayerns gibt es SECHS FACHKLINIKEN, die den Gast "auf Herz und Nieren" untersuchen. Denn schließlich lauern durch unseren hektischen Alltag STRESSBEDINGTE LEIDEN, HERZ-KREISLAUF-ERKRANKUNGEN, DIABETES oder Schäden am BEWEGUNGSAPPARAT, die sich bei einer Früherkennung gut behandeln oder am besten ganz vermeiden lassen. WOHLFÜHLEN UNTER ACHT KUPPELN. Für Körper und Seele heilsam wirkt die Therme Bad Aibling. Unter ihren acht utopisch anmutenden Kuppeln finden sich die vielfältigsten Angebote: Etwa eine KELO-, ROSENQUARZ- oder EUKALYPTUS-SAUNA. Oder wie wäre es zum Beispiel mit einem TÜRKISCHEN BAD aus Tausendundeiner Nacht unter der goldenen orientalischen Kuppel? Nach dem Aufwärmen wird der Körper von einem "echten" Hamam-Meister mit Seifenschaum massiert und so bis in die kleinste Pore gereinigt. Jeder Muskel wird dabei wohltuend bearbeitet. Luxus pur bietet auch das Fürstenbad zu zweit - Entspannung pur im warmen Wasser bei einem Gläschen Prosecco. Danach warten schon vorgewärmte Bademäntel auf die Gäste. Und bei einer abschließenden Aroma-Öl-Massage bekommt die Haut die Fette zurück, die im Bad verloren gegangen sind. Aber zurück zum eingangs erwähnten Moorbad. Auch dieses sieht heute doch etwas anders aus, als zu Königs Zeiten. Die NATURPACKUNGEN AUS DEM BAD AIBLINGER MOOR sind zwar dieselben geblieben. Sie wirken nachweislich schmerzstillend, entzündungshemmend und muskelaktivierend. Verabreicht werden sie aber auf einer so genannten Softpack-Liege – einer Art Wasserbett - äußerst kreislaufschonend. Selbstverständlich stehen auch für MANUELLE THERAPIEN oder AKUPUNKTUREN erfahrene Physiotherapeuten zur Verfügung. So, und jetzt aber ab nach Bad Aibling und rein in den blau-weiß gestreiften Einteiler! Informationen: AIB-KUR GmbH& Co. KG, Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling, Tel. 08061/ 90 80-0, info@aib-kur.de
Bayerwald-Klinik Fachklinik für Innere Medizin
Stand: Halle 5 Stand L7

Internet: http://www.bayerwaldklinik.de
Ort: Cham/Windischbergerdorf
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Die Bayerwald-Klinik in Cham/Windischbergerdorf zählt bei den benannten Indikationsgebieten zu einer der leistungsstärksten Rehabilitationskliniken in Deutschland, in der sowohl Anschlussheilbehandlungen (AHB) als auch Rehabilitationsmaßnahmen (HV) durchgeführt werden. - Kardiologie (Herz-/Kreislauferkrankungen) - Gastroenterologie (Z. n. OP an den Verdauungsorganen, Magen-Darmerkrankungen) - Onkologie (Bösartige Geschwulstkrankheiten an Verdauungsorganen oder Brustdrüse) und liegt mitten in der schönsten Natur. Besonderes Augenmerk liegt in der Kardiologie auf der intensiven Diagnostik. Ein Spezialbehandlungsfeld stellt die Psychoonkologie und die Psychokardiologie dar. Beachten Sie den Vortrag am Samstag, 14 Uhr Raum 2: "Patientenbetreuung in der Reha" sowie "Psychologie in der Reha? Ich spinne doch nicht!".
Bemer Partner - Kerstin Vogler -Physikalische Gefäßtherapie
Stand: Halle 5 Stand E22

Internet: http://www.bemer-partner.com/kerstin-vogler
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: BEMER und die Gesundheit - Die Mikrozirkulation ist der funktionell wichtigste Teil des menschlichen Blutkreislaufs und spielt sich in dem feinen und sehr weitverzweigten Netzwerk der kleinsten Blutgefäße ab. Hier erfüllt sie lebenswichtige Transportaufgaben: Sie versorgt Gewebe und Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen, transportiert Stoffwechselendprodukte ab und fördert das Immunsystem. Eine eingeschränkte oder gestörte Mikrozirkulation lässt Zellen schneller altern und ist Ursache vieler Befindlichkeitsstörungen und Krankheiten. BEMER - Therapie: Das Kernstück der BEMER-Technologie ist ein physikalisches, mehrdimensionales Signalgefüge, das wie ein von außen eingesetzter Mikrogefäßschrittmacher die eingeschränkte bzw. gestörte Mikrozirkulation effektiv stimuliert. Damit unterstützt die BEMER-Therapie hochwirksam einen der wichtigsten Regelmechanismen für Prävention sowie für Heilungs-, Genesungs- und Regenerationsprozesse. BEMER - Einzigartige Behandlungsmethode ohne Nebenwirkungen: Da wirksame Medikamente bei eingeschränkter und gestörter Mikrozirkulation nicht zur Verfügung stehen, stellt die BEMER-Therapie die einzige, gezielte Behandlungsoption dar.
Bemer Partner rb-fee - Medizinprodukteberaterin Renate Bregler
Stand: Halle 5 Stand E22

Internet: http://www.bemer-partner.com/ayurveda-fee
Internet: http://www.ayurveda-fee.de
Ort: Weil-Schwabhausen
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Das Wichtigste im Leben ist Gesundheit, Leistungsstärke, Vitalität, Verbesserung des Gesundheitszustandes und ein hohes Maß an Lebensqualität. Die Nutzer der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER sind auffallend begeisterte Menschen, weil sie in BEMER eine Behandlungsform gefunden haben, die bei zahlreichen Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen Linderung verschaffen kann. Das liegt daran, dass BEMER die Ver- und Entsorgungsprozesse der Körperzellen und damit deren Stoffwechsel gezielt unterstützt und somit auch die davon abhängigen Bereiche, wie Immunsystem und Energieproduktion der Zellen verbessert. Damit werden die Selbstheilungskräfte und Leistungsvermögen der Zellen positiv beeinflusst. Diese physikalische Gefäßtherapie erzielt Erfolge, die selbst die medizinische Fachwelt immer wieder in Erstaunen versetzt. Sogar bei schweren Krankheiten und bei sogenannten schulmedizinisch austherapierten Fällen werden oft noch ausgezeichnete Ergebnisse erzielt. Ein Wundergerät, wie in den Medien oft berichtet wird, ist das Bemer Gerät nicht, denn ein Wunder ist nicht erklärbar. Die physikalische Gefäßtherapie Bemer hingegen beruht auf neuen physikalischen und medizinischen Erkenntnissen der Wissenschaft. Sobald man das Wirkprinzip verstanden hat, versteht man auch, warum diese Behandlung ein so breites und großes Wirkspektrum hat. Die neue BEMER Technologie 2010 ist in seinem Anwendungsfeld heute die bestuntersuchteste und wirksamste Behandlungsmethode für eine eingeschränkte Mikrozirkulation und damit auch der eingeschränkten Ver- und Entsorgung aller Körperzellen.
BEMER Referenzmediziner Dr. med. Norbert Weiß - In der Praxis von Dr.med. Ines Kraus
Stand: Halle 5 Stand E22

Internet: http://www.bemer-partner.com/dr-weiss
Ort: Weil
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Mit der BEMER-Therapie steht uns ein hochwirksames Therapiesystem zur Stimulation der körpereigenen Regulationsmechanismen zur Verfügung: Eingeschränkte oder gestörte Vasomotion der kleinkalibrigen Arteriolen und Venolen in der Mikrozirkulation wird mit dem physiologisch adäquaten BEMER-Impuls angeregt und damit die Ver- und Entsorgung in jedemOrgansystem in jeder Zelle. Die Sauerstoff- und Nährstoffutilisationverbessert sich, die mitochondriale Aktivität und damit die ATP-Synthese steigt, der Zellstoffwechsel normalisiert sich: Struktur-und Funktionsproteine werden ausreichend gebildet; Regenerations-und Heilungsprozesse unterstützt. Wirkstoff der Therapie ist der BEMER-Impuls und die physiologische Rhythmik! Nicht die Intensität der Übertragung machen den therapeutischen Erfolg aus, sondern die Regelmäßigkeit der Anwendung!
BRK Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Augsburg-Stadt
Stand: Halle 5 Stand B13

Internet: http://www.kvaugsburg-stadt.brk.de
Internet: http://www.brk-augsburg.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Das Bayerische Rote Kreuz ist die größte Hilfsorganisation in Augsburg. Beinahe 20000 fördernde Mitglieder unterstützen die Arbeit des Roten Kreuzes in Augsburg. Neben den klassischen Geschäftsfeldern wie Rettungs- und Notarztdienst, Katastrophenschutz oder Wasserrettung, in welchen das BRK der größte Leistungserbringer in Augsburg ist, kümmert sich das Rote Kreuz auch um soziale Belange und unterhält Rot-Kreuz-Läden und Mehrgenerationenhäuser, betreibt aktive Jugendarbeit und Migrationsberatung. Auch viele Ausbildungsmöglichkeiten bietet das Rote Kreuz: Ausbildung zum Rettungssanitäter, Betriebshilfen in Firmen for die 1. Hilfe, aber auch Fortbildung in Schulen, Betrieben und für Privatpersonen. Fast 1000 haupt- und ehrenamtliche Helfer kümmern sich aktiv um die Ziele des Roten Kreuzes in Augsburg. Besuchen Sie uns und lernen sie den Spirit des Roten Kreuzes kennen, denn - helfen steht jedem gut!
Bundesverband Deutsche Fibromyalgie- Vereinigung (DFV) e.V.
Stand: Halle 5 Stand L8

Internet: http://www.fibromyalgie-fms.de/
Ort: Seckach
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Fibromyalgie = Faser - Muskel - Schmerz. Die Deutsche Fibromyalgie Vereinigung (DFV) e. V. wurde 1996 gegründet. Wir sind der älteste und größte Bundesverband in Deutschland der sich ausschließlich mit dem Thema Fibromyalgie Syndrom beschäftigt. Wir haben deutschlandweit das meiste Informationsmaterial zur Verfügung. Fibromyalgie Syndrom - Faser-Muskel- Schmerz ist eine chronische, nicht entzündliche, bis jetzt nicht heilbare, schwere Schmerzerkrankung, die durch weit verbreitete Schmerzen mit wechselnder Lokalisation in der Muskulatur, um die Gelenke, Rückenschmerzen und auch Druckschmerzempfindlichkeit, sowie weit über 100 Begleitsymptomen wie u. a. Müdigkeit, Schlafstörungen, Morgensteifigkeit, Konzentrations- und Antriebsschwäche, Wetterfühligkeit, Schwellungen von Händen, Füßen und Gesicht und vielen weiteren Symptomen charakterisiert ist.
Bundesverband Deutsche GBS-Vereinigung e.V. - Guillain-Barré-Syndrom
Stand: Halle 5 Stand L15

Internet: http://www.gbs-shg.de
Ort: Gera
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Mehr als ein Nervenleiden - Das Guillain-Barré-Syndrom. Das Guillain-Barré Syndrom (kurz: GBS) ist eine der häufigsten Entzündungen des peripheren Nervensystems. Dabei handelt es sich um eine autoimmun erworbene akute, meist postinfektiös auftretende Erkrankung mit einer z.T. axionalen Lähmung. Das Vollbild des GBS wird klassischer Weise durch symmetrische, aufsteigende Lähmungen mit abgeschwächten oder erloschenen Muskelreflexen charakterisiert. Auf dem Höhepunkt der Erkrankung sind 75% der Patienten nicht mehr frei gehfähig. In Deutschland erkranken jährlich 1800 - 2000 Menschen neu an GBS. Tendenz steigend und es sind alle Altersstufen betroffen. Von unserem Verband werden Betroffene und Angehörige vor allem in der Akutphase unterstützt. Wir haben derzeit ca. 500 Mitglieder, Förderer und Sponsoren. Der Verein agiert als Selbsthilfegruppe bundesweit mit folgenden Zielstellungen: 1. Weitere Popularisierung des GBS, unter dem Aspekt der Früherkennung, insbesondere durch die Hausärzte. 2. Intensive Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Beirat um gemeinsam spezielle Akut- und Rehakliniken für GBS-Erkrankte heraus zu finden. 3. Eine sehr wichtige und sehr oft die weitaus längere Phase der Genesung beginnt nach der Entlassung aus der Reha. In dieser Zeit ist eine kontinuierliche physiotherapeutische, ergotherapeutische und teilweise psychologische Betreuung von großer Bedeutung. Hier beizustehen, zu beraten und zu helfen ist eine wichtige Aufgabe unseres Vereins. 4. Bündelung aller vorhandenen Kräfte auf Schwerpunkte, um den Wirkungsgrad deutlich zu erhöhen. 5. Einbeziehung von beratenden Fachtherapeuten in die Vorstandsarbeit, um somit diesem wichtigen Aufgabenbereich eine gezieltere Unterstützung geben zu können. 6. Herausgabe eines Magazins für Betroffene und behandelnde Ärzte mit Erfahrungsberichten und Hinweisen mit z.T. neuen Erkenntnissen auf dem Gebiet des GBS. Unser Vereinsmagazin erscheint 1/4-jährlich in einer Auflage von ca. 2.000 Exemplaren. Online kann man das Magazin unter www.gbs-shg.de aufrufen. Gern bieten wir die Möglichkeit sich mit Produkten im Magazin zu präsentieren. Dazu schicken wir nach Bedarf die derzeit gültige Preisliste zu. Gleichzeitig leisten sie somit einen aktiven Beitrag zur Unterstützung unserer Verbandsarbeit. In den vergangenen Jahren waren Förderer und Sponsoren dem Verband stets eine stabile Stütze, vielleicht sind auch sie an einer Zusammenarbeit interessiert.
Campus Berlin-Buch Institut e & g
Stand: Halle 5 Stand J19

Internet: http://www.einfachundgenial.com
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Chronische Erkrankungen und Übergewicht entstehen nicht durch zu viel, sondern durch falsche Nahrung! Wieso? Jeder Mensch ist einmalig, auch Sie! Deshalb nützen keine pauschalen Ernährungsempfehlungen oder allgemeingültige Gesundheitsformeln! Mit einem einfachen Gentest können Sie mit Hilfe der modernen Feindiagnostik Ihren individuellen Stoffwechseltyp bestimmen lassen. Damit balancieren Sie Ihren Stoffwechsel aus, decken Mikronährstoffmängel auf und gleichen Fehlregulationen aus. So tragen Sie nachhaltig zur Beschwerde-Verbesserung bei Allergien, Arthritis, Hashimoto, Fibromyalgie, Neurodermitis, Magen-Darm-Problemen, Migräne, Diabetes, Bluthochdruck, Schlafstörungen oder Depressionen bei. Ihr Gewicht normalisiert sich. Dieses Konzept wird Ihnen von der Molekularbiologin Annett Kramer vom Institut e & g, Campus Berlin-Buch vorgestellt.
ChiMed Augsburg - Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin
Stand: Halle 5 Stand G18

Internet: http://www.chimed-augsburg.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: ChiMed Augsburg - das erste Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin in Augsburg, zentral am Königsplatz gelegen. NEU: GYNÄKOLOGIE UND INTEGRIERTE KINDERWUNSCHBEHANDLUNG mit TCM!!! Ein langjährig erfahrenes Team behandelt Sie mit dem bewährten Spektrum von überlieferten, aber dennoch zeitgemäßen und wirkungsvollen Behandlungsmethoden. Kennzeichnend sind die "fünf Säulen" der chinesischen Medizin wie Akupunktur und Moxibustion, chin. Arzneimittelheilkunde, Anmo-Tuina (chin.-medizinische-Manualtherapie), Diätetik (Ernährungs- und Lebensführung) und Qi-Gong (hoch differenzierte Atem- und Bewegungsübungen). Die ganzheitliche Betrachtungsweise führt über eine detaillierte Anamnese sowie allgemeine und besondere diagnostische Methoden (z.B. Zungen- und Pulsdiagnose) zu einer individuellen Behandlungsstrategie. Die chinesische Medizin eignet sich bei einer Vielzahl funktioneller und organischer Beschwerden, als alleinige Behandlungsstrategie, jedoch ebenso begleitend und unterstützend zu sonstigen medizinischen Verfahren. Das Indikationsspektrum reicht von der Krankheitsvorbeugung über akute bis chronische Krankheiten, welche erfolgreich behandelt oder gelindert werden können. Erweitert wurden unsere Anwendungsgebiete mit TCM für Kinder und neuerdings mit TCM Gynäkologie und Integrativer Kinderwunschbehandlung. Überzeugen Sie sich von dieser viertausend Jahre alten fernöstlichen Heilkunst und besuchen Sie uns an unserem Stand. Wir bieten Ihnen dieses Jahr wieder viele interessante Standaktionen, Workshops, Vorträge, Gesundheitschecks und Gesundheitsprodukte. ChiMed Augsburg, Tel.: 0821/4550305.
Das Gantze - Zentrum für Gesundheit
Stand: Halle 5 Stand B15

Internet: http://therapiezentrum-wertingen.de
Internet: http://www.kaeltekammer-kaeltetherapie.de
Ort: Wertingen
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Hier präsentiert sich das modernste an den Landkreisgrenzen zu DLG / A / DON gelegene Therapiezentrum in Wertingen. Wir, das GANTZE Zentrum für Gesundheit, verstehen uns als Akutpraxis und sehen es als unsere Pflicht, unseren Patienten zeitnah einen Therapieplatz zur Verfügung zu stellen. Neben den typischen Angeboten eines Therapiezentrums sind wir ab Januar 2017 das Einzige auf Cryotherapie spezialisierte ambulante Behandlungszentrum in Schwaben. Linderung chronischer Schmerzen, die Steigerung sportlicher Leistungsfähigkeit sowie mentale Regeneration sind hierbei auf natürlichen Wege ohne Nebenwirkungen von Medikamenten möglich. Unser gesamtes Team umfasst mehr als 30 Mitarbeiter bestehend aus Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Cryotherapeuten, Rezeptionsfachkräften und Gesundheitscoachs. Wir erbringen unsere Leistungen gegenüber den gesetzlichen und privaten Krankenkassen, der deutschen Rentenversicherung Schwaben sowie den Berufsgenossenschaften. Die meisten unserer Behandlungen können natürlich auch als Selbstzahlerleistung abgegeben werden. Vertrauen auch Sie der "Kraft aus der Kälte" und lassen Sie sich von unseren Spezialisten auf der Intersana Halle 5, Stand B15 beraten.
Deutsche Sarkoidose Vereinigung gemeinnütziger e.V.
Stand: Halle 5 Stand H21

Internet: http://www.Sarkoidose.de
Ort: Meerbusch
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Die Sarkoidose ist eine systemische Erkrankung des Bindegewebes mit Granulombildung, die meistens zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr auftritt. Die genaue Ursache der Krankheit ist bis heute unbekannt. Die Sarkoidose wurde bereits im vorletzten Jahrhundert entdeckt und früher Morbus Boeck genannt. Heute weiß man, dass die Sarkoidose eine entzündliche Allgemeinerkrankung mit Bildung von gutartigen Knötchen (Granulome) im Bindegewebe (multisystemische Granulomatose) ist, also eine Erkrankung des gesamten Körpers, die alle Organe betreffen kann. Das Granulom ist die Reaktion des Immunsystems auf eine bislang unbekannte Schädigung. Daher bietet die Krankheit ein ausgesprochen vielfältiges klinisches Bild. Es sind überwiegend junge Erwachsene im mittleren Lebensalter, die mit dem diffusen, schwer fassbaren Krankheitsbild konfrontiert werden. Vielfältige SYMPTOME begleiten das komplexe Krankheitsbild der Sarkoidose. U.a. können auftreten: - ständige Müdigkeit und Schwäche - Leistungsminderung - Grippegefühl - Fieber - Gelenkschmerzen - Gewichtsverlust - Atemnot / Hustenreiz - Herzrhythmusstörungen - Sehschwäche - Hörminderung - Lähmungen - blau-rötliche Hautflecken oder knotige Hautveränderungen. Die THERAPIEMÖGLICHKEITEN hängen im Wesentlichen von der Organbeteiligung und deren Entwicklung ab. Da die Ursache der Sarkoidose bisher noch unbekannt ist, fehlt eine ursachenspezifische Medikation. Hier ist Forschung dringend notwendig. Die Behandlung erfolgt mit Kortison als Mittel der ersten Wahl. Die Deutsche Sarkoidose-Vereinigung gemeinnütziger e.V. ist der Zusammenschluss von Erkrankten und ihren Angehörigen, die von Sarkoidose, Fibrose oder anverwandten Krankheitsbildern betroffen sind. Die 1987 gegründete Selbsthilfe-Vereinigung hat über 4.200 Mitglieder. Bei ihrer Arbeit wird die Vereinigung durch einen wissenschaftlichen Beirat aus Sarkoidose-Experten beraten. ZIELGRUPPE sind Patienten und deren Angehörige mit: - Sarkoidose - Löfgren-Syndrom - Morbus Jüngling - Sjörgen-Syndrom - Heerfordt-Syndrom - Lupus Pernio - Lungenfibrose - Berrylliose - anderen granulomatösen oder interstitiellen Lungenerkrankungen, wie etwa Aspergillose, sowie Ärzte und Wissenschaftler, Verantwortliche im Gesundheitswesen, Politik und Medien sowie die Öffentlichkeit, um über die Krankheitsbilder und die offenen Probleme zu informieren.
DGMG - Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V.
Stand: Halle 6 Stand Foyer

Internet: http://www.mann-und-gesundheit.com
Internet: http://www.testosteron.de
Ort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Männergesundheitsvorsorge im Fokus - Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit bietet kostenlosen Testosteron-Check Ihren Testosteronspiegel können Männer am SONNTAG 13. Nov. von 10 bis 14.30 Uhr im Rahmen der 12. Intersana kostenlos bestimmen lassen - und sich über die Bedeutung des männlichen Hormons informieren. Die von der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V. (DGMG) initiierte Aufklärungskampagne tourt auch 2016 wieder durch ganz Deutschland und setzt sich für mehr Gesundheitsvorsorge bei Männern ein. "Frauen betreiben Vorsorgemedizin, Männer Reparaturmedizin. Sie gehen oft erst zum Arzt, wenn die Erkrankung schon ausgebrochen ist. Dabei ist der Gang zur Vorsorgeuntersuchung keineswegs ein Zeichen von Schwäche", sagt Prof. Dr. Frank Sommer vom UKE Hamburg, Präsident der DGMG und weltweit der einzige Professor für Männergesundheit. Denn auch Männer kommen in die Wechseljahre: Dazu gehört, dass der Testosteronspiegel im Blut ab dem 40. Lebensjahr abnimmt. Bei manchen Männern wird das Hormon dann nicht mehr in ausreichender Menge produziert. Besonders wenn Männer unter Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit oder depressiven Verstimmungen leiden, kann es ratsam sein, einen Testosteron-Check durchzuführen. Denn oftmals liegt diesen Symptomen ein Testosteronmangel zugrunde. Geringes Bewusstsein über "Männerkrankheiten" - Endlich wird jetzt mal die Männergesundheit in den Mittelpunkt gerückt. Viele von uns Männern gehen erst zum Arzt, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, sagt ein Teilnehmer der Kampagne. Und tatsächlich wacht der Vorsorgemuffel "Mann" langsam auf: 2012 kamen rund 5.900 Männer zu den bundesweit 50 Aktionstagen, nahmen am kostenlosen Testosteron-Checkteil und informierten sich umfassend über Symptome, Ursachen und Folgen eines Testosteronmangels. Das Bewusstsein über solche "Männerkrankheiten" ist jedoch nach wie vor noch sehr gering, daher können sich Männer im Foyer der Halle 7 umfassend über das Thema Testosteron informieren und ihren Testosteronspiegel kostenlos bestimmen lassen. Da der Testosteronspiegel im Laufe des Tages abfällt, kann die Untersuchung nur bis 14 Uhr durchgeführt werden. Die Anzahl der Tests ist begrenzt.
DMSG Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Bayern e.V.
Stand: Halle 5 Stand G15

Internet: http://www.dmsg-bayern.de/
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Bereits zum 5. Mal stellen wir auch dieses Jahr wieder unsere Selbsthilfegruppe auf der INTERSANA vor. An unserem Stand haben Sie die Möglichkeit im Gespräch mit Betroffenen aus erster Hand Informationen über die Krankheit Multiple Sklerose zu erhalten. Sowohl für an MS Erkrankte als auch für Angehörige ist es enorm wichtig, sich mit Menschen auszutauschen, die sich in der gleichen Situation befinden. Und das ist: Multiple Sklerose. Multiple Sklerose -MS- gehört zu den häufigsten Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Das Krankheitsbild und die damit einhergehenden Beeinträchtigungen sind bei jedem Patienten unterschiedlich. Man spricht auch von der "Krankheit mit den tausend Gesichtern". Die Empfindung reicht von Taubheitsgefühlen über Seh- und Koordinationsstörungen bis zu Lähmungserscheinungen. Diese Symptome treten meist schubförmig auf und bilden sich -besonders zu Beginn der Krankheit- zum Teil oder vollständig wieder zurück. Auch wenn die Ursache der MS nach wie vor ungeklärt und eine Heilung noch nicht möglich ist, gibt es viele Therapieansätze, wie neuentwickelte immunmodulatorische Substanzen, die wesentlich die Schübe reduzieren. Regelmäßige Krankengymnastik, Ergo- und Bewegungstherapie unterstützen den positiven Einfluß einer medikamentösen Behandlung bei Multiple Sklerose. Unsere Aufgabe als Selbsthilfegruppe sehen wir darin der Isolation in einer "gesunden" Welt entgegenzutreten. Neuerkrankten zeigen wir, dass sie im Kampf gegen die MS nicht allein sind und dass es in den meisten Fällen möglich ist, ein zufriedenstellendes, aktives und produktives Leben zu führen. Wir treffen uns um Informationen und persönliche Erfahrungen auszutauschen, zu Ausflügen, Vorträgen und Seminaren. Besonders Neuerkrankte sollen bei uns Verständnis und Rat von Menschen erhalten, die sich in gleicher Situation befinden. Wir sind: Zwei Nachmittagsgruppen (14-tägig) im Wechsel und der Stammtisch 2 (monatlich).
Dr. Hönle Medizintechnik GmbH
Stand: Halle 5 Stand H16

Internet: http://www.drhoenle.de/
Ort: Gilching
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Das bayrische Unternehmen Dr. Hönle Medizintechnik GmbH ist seit über 40 Jahren spezialisiert auf die Produktion, den Vertrieb und Service von qualitativ hochwertigen UV-Bestrahlungsgeräten sowie der Leitungswasser-Iontophorese zur Behandlung von Hauterkrankungen und Hyperhidrose. Das Produktspektrum umfasst Klein- und Teilkörpergeräte, Groß- und Ganzkörperbestrahlungsgeräte bis hin zu diagnostischen Testgeräten. Besonderes Augenmerk gilt dabei der sicheren und einfachen Bedienung der Medizinprodukte, damit die unterschiedlichsten Therapieverfahren in erfolgreiche Behandlungen für das gesamte Indikationsspektrum umgesetzt werden können. Die Vertriebs- und Servicetätigkeiten erstrecken sich auf ein weltweites Netz von Partnerunternehmen, die in ihren Heimatländern für den Verkauf verantwortlich sind.
DRV Deutsche Rentenversicherung Bund
Stand: Halle 5 Stand E17

Internet: http://www.drv-bund.de
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Die Deutsche Rentenversicherung Bund kümmert sich um 23,1 Mio. Versicherte, 9,8. Mio Rentnerinnen und Rentner sowie um 1,6 Mio. Arbeitgeber. Im Jahre 2015 wurden 475.000 Anträge auf medizinische Rehabilitation bewilligt. Unsere Rehabilitandinnen und Rehabilitanden werden in 22 DRV-Bund-eigenen Reha-Zentren sowie in Vertragseinrichtungen behandelt. Die Deutsche Rentenversicherung Bund präsentiert auf der Intersana ihre Kliniken und informiert über Antragstellung und Voraussetzungen für medizinische und berufliche Reha-Leistungen. Wer einen Kurz-Gesundheitscheck möchte, kann sich an unserem Stand seinen Blutdruck, Blutzucker und Sauerstoff im Blut messen lassen.
DRV Deutsche Rentenversicherung Bund - Reha - Zentrum Bad Aibling - Klinik Wendelstein, Rheumazentrum
Stand: Halle 5 Stand E16

Internet: http://www.klinikwendelstein.de
Ort: Bad Aibling
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Das Reha-Zentrum Bad Aibling liegt in landschaftlich reizvoller Lage im oberbayerischen Alpenvorland, ca. 50 km südöstlich von München. Bad Aibling ist das älteste Moorbad Bayerns. Die Klinik Wendelstein verfügt über 253 Betten zur Rehabilitation von Patienten mit entzündlich-rheumatischen, degenerativen und weichteilrheumatischen Erkrankungen des Bewegungsapparates, auch im AHB-Verfahren. Das Team verfügt über besondere Kompetenzen in der Rehabilitation von Erkrankungen aus dem entzündlich-rheumatischen Formenkreis. Beachten Sie hierzu auch das Expertengespräch am Freitag von 13 - 14 Uhr zum Thema "Rheumatische Erkrankungen" mit Dr. Höfter, Ärztlicher Direktor.
Fachkrankenhaus für Dermatologie Schloss Friedensburg
Stand: Halle 5 Stand H17

Internet: http://www.schloss-friedensburg.de
Ort: Leutenberg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: In einer der schönsten Gegenden des Thüringer Waldes, im Ort der sieben Täler, thront über dem reizvollen Städtchen Leutenberg Schloss Friedensburg, das Fachkrankenhaus für Dermatologie. Das Fachkrankenhaus für Dermatologie Schloss Friedensburg ist ein Akutkrankenhaus für die Therapie und Behandlung von chronischen Hautkrankheiten, Allergien und degenerativen Erkrankungen: * Neurodermitis (Juckflechte) * Psoriasis (Schuppenflechte) * allergische Ekzeme aller Art * Prurigo, alle Formen * Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) * Akne, alle Formen. Im Ansatz unserer bewusst CORTISONFREIEN Therapie verstehen unsere Ärzte und Therapeuten die Krankheiten, welche in unserem Hause zur Behandlung kommen, als komplexe, den ganzen Menschen betreffende Störung. Ausgehend davon, dass es eine Vielzahl verursachender, sich ergänzender und zum Teil sich gegenseitig unterhaltender Faktoren gibt, die im Zusammenwirken oder auch einzeln das Krankheitsbild provozieren oder unterhalten, so erscheint es folgerichtig und zwingend, dass eine erfolgreiche Therapie und Behandlung nur unter Berücksichtigung der individuell unterschiedlichen Gesamtsituation des Patienten erarbeitet und jeweils individuell auf den Patienten selbst entwickelt werden muss. Resultierend daraus ergibt sich, dass nicht nur Neurodermitis, Psoriasis oder die anderen von uns behandelten Beschwerden und Krankheitsbilder therapiert werden, sondern ebenfalls die unter Umständen korrespondierenden Krankheiten mit einbezogen werden müssen. Aus diesem Grund werden in unserem Hause interdisziplinäre Behandlungen durch entsprechende Fachärzte wie Dermatologen, Internisten, Kinder- und Jugendfachärzte und Psychologen durchgeführt.
Gasteiner Kur-, Reha- und Heilstollen Gesundheitszentrum der Radon-Therapie
Stand: Halle 5 Stand H5

Internet: http://www.gasteiner-heilstollen.com
Ort: Böckstein / Bad Gastein
Land: Österreich
Ausstellerinfo: Der Gasteiner Heilstollen ist ein Gesundheitszentrum der Radontherapie im österreichischen Gasteinertal. Die Kur im Heilstollen basiert auf Therapieeinfahrten in den 2,5km langen natürlichen Radonstollen. Die einzigartige Kombination von hoher Luftfeuchtigkeit, Wärme und Radon im Inneren des Radhausberges macht den Heilstollen Gastein zu einer weltweit einzigartigen Therapieform. Bis zu 90% der Patienten profitieren von der Radon-Behandlung. Lang anhaltende Schmerzlinderung, Einsparung von Medikamenten bis zu einem Jahr und eine Immunstabilisierung sind die wissenschaftlich belegten Effekte der Radontherapie im Heilstollen in Österreich. Der Gasteiner Heilstollen hilft bei Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthrosen, rheumatoide Arthritis, Wirbelsäulensyndrome, Morbus Bechterew, Fibromyalgie), der Atemwege und der Haut. Ein Kuraufenthalt wird individuell auf das Krankheitsbild des Patienten abgestimmt. Aus medizinischer Sicht wird eine Behandlungsdauer von 2-4 Wochen empfohlen. Pro Woche absolvieren Patienten dabei 3-4 Heilstolleneinfahrten. Die Heilstollen-Therapie in Gastein ist von österreichischen und deutschen Krankenkassen anerkannt.
Gesundheitsschule FamMed
Stand: Halle 5 Stand B17

Internet: http://www.fammed.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Gesundheits-Konzept FamMed: Mein Lebensstil - Gesund sein. Die FamMed Gesundheitsschule präsentiert das Konzept der 6 Schritte, die Jeder im Alltäglichen Leben anwenden kann. Das Konzept wird mit modernsten Geräten und neu entwickelten Nahrungsergänzungsmitteln unterstützt. Der Vorteil bei dieser Anwendung ist die schonende Wirkung auf den Körper. Sie sind herzlichst eingeladen zum Vortragsprogramm am 12.11.16 um 13.00 Uhr und am 13.11.16 um 15.00 Uhr. Natürlich freuen wir uns, Sie an unserem Stand B17 zu sehen, dort können Sie weitere Informationen finden oder unter www.fammed.de. Heilpraktiker Herr Valeri Westfal und Triomed Germany GmbH.
kbo-Isar-Amper-Klinikum
Stand: Halle 5 Stand G16

Internet: http://www.kbo-iak.de
Ort: Haar bei München
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Das kbo-Isar-Amper-Klinikum ist eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie, psychosomatische Medizin und Neurologie in Deutschland und gleichzeitig Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie akademische Lehreinrichtung der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Technischen Universität München. Das kbo-Isar-Amper-Klinikum am Standort Fürstenfeldbruck bietet eine Ambulanz und Tagesklinik: AMBULANZ - Als Anlaufstelle für Menschen mit akuten Krisen und Erkrankungen bietet die Ambulanz erste Hilfe und Weitervermittlung. Menschen mit schwierigen Krankheitsverläufen und umfassendem Behandlungsbedarf können langfristig behandelt werden. TAGESKLINIK - Die Tagesklinik bietet Menschen mit akuten psychiatrischen Erkrankungen ganztägig eine therapeutische Unterstützung an, die an Intensität und Breite einer vollstationären Behandlung nahe kommt, bei der der Patient aber die Abende, Nächte und Wochenenden in seinem vertrauten Wohn- und Lebensumfeld verbringt. UNSERE ANGEBOTE: - Diagnostische Abklärung unter medizinisch-psychiatrischen, lebensgeschichtlichen, sozialen und psychologischen Aspekten - Aufklärung und Beratung zu Bewältigungs- und Behandlungsmöglichkeiten - Psychiatrische und psychotherapeutische Krisenintervention und Akutbehandlung in bis zu acht Terminen - Vermittlung in weiterführende ambulante Behandlung bei niedergelassenen Psychiatern, Nervenärzten und Psychotherapeuten - Vermittlung zum Sozialpsychiatrischen Dienst oder in andere Beratungsstellen - Überbrückung bis eine Behandlung andernorts (wieder) einsetzt - Einweisung in stationäre psychiatrischpsychotherapeutische Behandlung in eine der Akut- oder Spezialabteilungen des kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost oder in andere Kliniken.
OSD Osteoporose Selbsthilfegruppen Dachverband e.V.
Stand: Halle 5 Stand A10

Internet: http://www.osd-ev.org
Ort: Gotha
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Mit Osteoporose das Leben aktiv gestalten, dafür stehen wir OSD Osteoporose Selbsthilfegruppen Dachverband e.V. Sie müssen es nur wollen, wir helfen Ihnen dabei, wir unterstützen und informieren Sie, denn genau dies ist unsere Aufgabe. Der erste Schritt zur Selbsthilfe ist, dass Sie bereit sind sich selbst zu helfen. "Gemeinsam sind wir stark" - so lautet ein altes Sprichwort, das auch für die OSD Selbsthilfegruppen gilt, die Sie an vielen Orten finden. Wir zeigen Ihnen, wie auch Sie Anschluss an eine Gruppe finden oder Hilfe, Geborgenheit und Austausch mit anderen Betroffenen. Unsere Gruppen bieten Beratung und bilden die Basis für: - persönliche Betreuung und Information vor Ort - qualifiziertes Funktionstraining mit ausgebildeten Therapeuten - Beratung zur Kostenübernahme durch die Krankenkassen. Seit 15 Jahren, beraten wir interessierte und Betroffene zum Krankheitsbild Osteoporose.
Praxisklinik für Zahnmedizin Alte Schmiede
Stand: Halle 5 Stand G10

Internet: http://www.praxisklinik-alteschmiede.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Wir möchten unseren Patienten ein Lächeln schenken, denn Ihr Lächeln ist unsere Visitenkarte. Die Praxisklinik Alte Schmiede direkt am Textilmuseum ist Ihr qualifizierter Ansprechpartner für Ihre Mundgesundheit. Dr. Thomas Schneider, Zahnarzt und Fachzahnarzt für Oralchirurgie (Universität Zürich) und Dr. Christine Drechsler, Zahnärztin und Zahntechnikerin betreuen Sie mit Ihrem Team im gesamten Behandlungsspektrum der Zahnmedizin von der Prophylaxe bis zur Implantat, egal ob Kasse oder Privat. Der Mund ist der intimste Bereich unseres Körpers. Daher bieten wir Ihnen hochwertigste Behandlungsformen, die individuell auf Sie abgestimmt sind. Unser Angebot umfasst mit hochauflösender DVT Röntgendiagnostik, Fallplanung am Computer, Knochenaufbau mit individuell angefertigten Ersatzmaterialien und der computergestützten und geführten Implantation das gesamte Spektrum der Implantologie. Selbstverständlich erfolgen alle Eingriffe in einem sterilen Eingriffsraum unter höchsten Klinikstandards und erfüllen grundsätzlich die Maßstäbe der aktuellen universitären Forschung. Eine Behandlung in Vollnarkose ist durch unseren Anästhesisten vor Ort ebenso möglich. Neben den oralchirurgischen, endodontischen und prothetischen Schwerpunkten bieten wir unseren Patienten auch die konservierende Zahnheilkunde wie Füllungstherapie und Paradontosebehandlung. Beachten Sie auch unseren Vortrag am Samstag, 16 Uhr in Raum 3: Zahnmedizin aktuell: Implantate, digitale Zahnmedizin, Schönheits-Zahnmedizin. Aktuelle Forschungsthemen zur Zahnmedizin der Zukunft.
Privatpraxis für Upright-Kernspintomographie Dr.med. Andreas Förg
Stand: Halle 5 Stand E15

Internet: http://www.mrtmuenchen.de
Internet: http://www.mrt-im-sitzen.de
Ort: Aschheim / Dornach bei München
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Das Upright-MRT Verfahren macht Kernspintomographie-Untersuchungen präziser und angenehmer. Das Upright-MRT-Verfahren ist ein vollkommen neuer Ansatz in der Kernspintomographie und unterscheidet sich deutlich von den bisher angewendeten kernspintomographischen Verfahren, den sog. "Röhren" in der diagnostischen Bildgebung. Erstmalig ist es auch im süddeutschen Raum möglich, diese besondere Untersuchungsmethode einzusetzen. Als Neuerung der Upright-MRT erweist sich die vollkommen freie Positionierung des Patienten im Untersuchungsgerät mit der Möglichkeit, Bewegungsstudien und Untersuchungen unter der natürlichen Gewichtsbelastung anzufertigen. Die im Stehen oder im Sitzen, im Liegen oder in Funktion durchgeführten Upright-MRT Untersuchungen erlauben eine erheblich präzisere und aussagekräftigere Diagnosestellung. Zum ersten Mal kann der Patient unter der natürlichen Gewichtsbelastung untersucht werden. Belastungsabhängige Veränderungen z.B. der Wirbelsäule können nun mit einer Upright-MRT Untersuchung in aufrechter Position sichtbar gemacht werden. Bekanntlich klagen viele Patienten darüber, dass ihre Schmerzen im Stehen oder bei bestimmten Bewegungen deutlich zunehmen - die Upright-MRT-Bildgebung erlaubt Untersuchungen des Patienten genau in dieser Position, in der die Beschwerden auftreten. Durch die gänzlich offene Bauart des Upright-MRT müssen die Patienten während der Untersuchung nicht mehr in einer engen Röhre liegen, sondern haben einen freien Blick aus dem System heraus. Daher haben Patienten mit stark ausgeprägter Klaustrophobie keinerlei Probleme mit einer Upright-MRT-Untersuchung; auf eine Narkose kann problemlos verzichtet werden.
Stiftung Deutsche Krebshilfe
Stand: Halle 5 Stand E17

Internet: http://www.krebshilfe.de/
Internet: http://www.infonetz-krebs.de
Ort: Bonn
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Für die Menschen, gegen den Krebs! Jedes Jahr erkranken in Deutschland 500.000 Menschen, davon 1.800 Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren, neu an Krebs. Den Betroffenen und ihren Angehörigen zu helfen, ist das wichtigste Anliegen der Stiftung Deutsche Krebshilfe. Nach dem Motto "Helfen. Forschen. Informieren." fördert die Organisation Projekte zur Verbesserung der Prävention, Früherkennung, Diagnose, Therapie, medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung einschließlich der Krebs-Selbsthilfe. Die Stiftung Deutsche Krebshilfe informiert die Bevölkerung über das Thema Krebs und die Möglichkeiten, Krebs zu vermeiden und früh zu erkennen. Sie versteht sich als Anwalt der Krebspatienten und setzt sich auf allen Ebenen der Medizin und der Gesundheitspolitik dafür ein, dass krebskranke Menschen in Deutschland optimal versorgt werden. Im vergangenen Jahr hat die Stiftung Deutsche Krebshilfe zudem ihr Beratungsangebot erweitert: Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 / 80 70 88 77 stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom INFONETZ KREBS Betroffenen und ihren Angehörigen bei allen Fragen, die sie zum Thema Krebs haben, zur Seite. Zum Team gehören Ärzte, Psychoonkologen und Fachkräfte aus dem pflegerischen, sozialen und kommunikativen Bereich. Die Stiftung Deutsche Krebshilfe finanziert ihre Aktivitäten ausschließlich aus freiwilligen Zuwendungen der Bevölkerung. Sie erhält keine öffentlichen Mittel. Weitere Informationen zur Deutschen Krebshilfe und zum Thema Krebs gibt es unter www.krebshilfe.de. Spendenkonto: IBAN DE65 3705 0299 0000 9191 91 bei der Kreissparkasse Köln SWIFT/BIC COKSDE 33XXX.
StorhaMed Gesundheitshaus
Stand: Halle 6 Stand Z1

Internet: http://www.storhamed.de
Ort: 2 x Augsburg - Aichach - Günzburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Das Gesundheitshaus Storhamed besteht seit 1999. Im Jahr 2012 wurde in Aichach, Freisinger Straße 43, eine Filiale gegründet. Ebenfalls finden Sie uns in 89312 Günzburg, Am Stadtbach 29. Im Haupthaus in Pfersee, Augsburger Straße 37, erwartet sie ein modernes Sanitätshaus mit großer angeschlossener Orthopädietechnischer Meisterwerkstatt. In den Ladengeschäften in Augsburg und Aichach erhalten sie das komplette Sanitätshaussortiment, modische Bequemschuhe, Wellnessartikel und eine reichhaltige Auswahl an Leichtgewichtsrollatoren. In den Werkstätten werden Einlagen, Diabetikereinlagen, Maßgeschneiderte Mieder, Orthesen, Beinprothesen, Korsette, Kinderkorrekturorthesen und Skoliosekorsette für Kinder hergestellt. Auch die Versorgung der Patienten in den Kliniken in Augsburg und Umland wird dort organisiert. Ein weiteres Standbein ist die präventive Versorgung von Sportlern mit Einlagen, Bandagen und Sportkompressionsstrümpfen. Auch die Augsburger Olympiateilnehmer aus dem Kanuleistungszentrum wurden vor der Olympiade - in Verbindung mit der Firma Bauerfeind - von Storhamed mit Bandagen und Sportkompressionsstrümpfen ausgestattet. Am Stand in der Halle 6 auf der Intersana können sie verschiedene hochwertige Leichtgewichtsrollatoren ausprobieren. Alle Leichtgewichtsrollatoren ohne Kassenbeteiligung werden zum Messesonderpreis angeboten.
VITA-WELLFIT Medizinprodukte
Stand: Halle 5 Stand C26

Internet: http://www.vita-wellfit.de
Ort: Schriesheim
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Seit vielen Jahren bürgen wir für Qualität, Zuverlässigkeit und Kompetenz im Bereich pulsierende Magnetfeldtherapie im In- und Ausland. Wir stellen Ihnen unser neues exklusives Premium-Modell MT210 vor. hergestellt in Deutschland. Zertifiziert als Medizingerät mit Apothekenzulassung, geeignet für Privatanwender sowie für die therapeutische Praxis bei Ärzten, Kureinrichtungen, Therapeuten, Orthopäden usw. Das neue Premium-Modell MT210 ist das Ergebnis von Spitzentechnologie in höchster Perfektion. Das Besondere an diesem Modell ist unter anderen die Feldstärke (magnetische Induktion), die in 6 Stufen flexibel eingestellt werden kann. Dabei erreicht das pulsierende Magnetfeld eine Höhe zwischen 60 und 80 cm über den Applikator . Je nach Indikation stehen 19 verschiedene Programme zur Auswahl, dabei auch ein Nachtprogramm. Sie erhalten Informationen über sämtliche Anwendungsgebiete der pulsierenden Magnetfeldtherapie und einen Einblick in die Ultraschalltherapie mit 60 medizinischen und 20 ästhetischen Programmen.
WZ Wundzentrum Augsburg Gesundheitszentrum Vincentinum
Stand: Halle 5 Stand G14

Internet: http://www.wundzentrum-augsburg.de
Ort: Augsburg-München-Nürnberg-Ingolstadt-Duisburg-Dortmund-Bielefeld-Düsseldorf
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Das WundZentrum Augsburg erbringt eine ambulante Komplettversorgung von Patienten mit chronischen und sekundär heilenden Wunden. Mit einem leitlinienbasierten, TÜV-zertifizierten Behandlungs- und Versorgungskonzept (PELLEGRINUS) bieten wir eine professionelle moderne Wundversorgung und erzielen bereits beachtliche Behandlungserfolge. Unsere Behandler sind hoch qualifizierte Spezialpflegekräfte, die in der Akademie ZWM zum zertifizierten Wundmanager ausgebildet wurden. Unsere Komplettversorgung bedeutet fachärztliche Leistungen, spezialisierte Behandlungspflege, integrierte Abgabe von Wundversorgungsprodukten, inter-disziplinäre Abstimmung aller relevanten Behandler sowie Fallmanagement und Falldokumentation "aus einer Hand" - zum Wohle der Patienten.
Zentrum für Naturheilkunde Augsburg
Stand: Halle 5 Stand L5

Internet: http://www.erikboehm.de
Ort: Augsburg
Land: Deutschland
Ausstellerinfo: Das Zentrum für Naturheilkunde wird geleitet vom Osteopathen und Heilpraktiker Erik Boehm DO.CN®, der seit 1992 als Osteopath und Heilpraktiker in Augsburg und Hamburg tätig ist. Neben seiner Praxis leitet er als Dozent des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker seit 1998 Seminare im Bereich der Osteopathie und betreut Leistungssportler. In unserer Praxis können verschiedene Therapien in Anspruch genommen werden, von Osteopathie, Akupunktur, Homöopathie, Ozon-Sauerstoff-Therapie, klassische Naturheilverfahren, Ayurvedische Ernährungsberatung, Austestung/Ausleitung von Schwermetallen und Amalgam mittels Elektro-Akupunktur nach Dr. Voll bis hin zur Systemischen Therapie. Der Therapeut sieht sich hierbei als Helfender, nicht als Heilender, denn die Heilung entsteht im Menschen selbst. Ein wichtiger Ansatz im Zentrum für Naturheilkunde ist der Respekt vor den sich selbst regulierenden Kräften der Natur.
Nach oben scrollen