Neuigkeiten
Startseite » News » Rückblick Sonderthema 2013: Naturkosmetik · Alles für eine gesunde Haut · Ihre Haut sagt Danke!
Rückblick Sonderthema 2013: Naturkosmetik · Alles für eine gesunde Haut · Ihre Haut sagt Danke!

Rückblick Sonderthema 2013: Naturkosmetik · Alles für eine gesunde Haut · Ihre Haut sagt Danke!

Unsere Haut – Sinnesorgan und Wunderwerk. Immer mehr auch Problemzone.
„Das geht mir unter die Haut“, „Die Haut ist der Spiegel der Seele“: Unsere Sprache beschreibt sehr genau die enge Verbindung von Psyche und Körper. Die Haut spiegelt oftmals das innere Befinden wieder. Die Haut schützt uns vor dem Eindringen von Krankheitserregern, sie reguliert unsere Körperwärme, sie zeigt unsere Gefühle unserer Umwelt – wie etwa Erröten, sie dient der Repräsentation, sie übernimmt wichtige Funktionen im Bereich des Stoffwechsels und der Immunologie, sie ist Kontakt- und Sinnesorgan. Sie ist ein wahres Wunderwerk!
Mit einer Größe von etwa 2 Quadratmetern ist sie das größte Organ des Menschen. Wenn die Haut erkrankt, so entweder durch eine direkte Schädigung, wie etwa durch UV-Strahlung, aber auch durch Schädigungen anderer Organe oder durch Allgemeinerkrankungen. Wenn man die Presse verfolgt oder sich in seinem Umfeld umhört, so scheint es, als ob Hautprobleme immer mehr zunehmen: Allergien, Kosmetikunverträglichkeiten, unterschiedlichste Empfindlichkeiten. Viele Männer haben Probleme nach der Rasur. Viele Kleinkinder erkranken an schweren Hauterkrankungen wie etwa Neurodermitis. Die Haut scheint aber nicht nur medizinisch zur Problemzone zu werden, sondern auch ästhetisch: Der Anspruch an das Äußere wächst. Falten gilt es zu bekämpfen.
Auf der Intersana präsentieren sich dieses Jahr unglaublich viele Aussteller für ästhetische und medizinische Kosmetik und Experten für erkrankte Haut. Hier finden Sie wertvolle Informationen und Hilfe.

Hochwertige Kosmetik für sensible oder erkrankte Haut
Alle Aussteller finden Sie mit ausführlichen Informationen unter “Teilnehmer und Aktionen 2013″. Wir wollen Sie ein wenig neugierig machen:
Kosmetik auf Aloe Vera-Basis, Heilerde von der Krim, handgefertigte Seifen aus hochwertigen Pflanzenölen, Stuten-, Schafs-, Ziegen- oder Vollmilch (auch für Allergiker), Kosmetik auf Meersalz- und Honigbasis, Basische Körperpflegeprodukte, Pflegeprodukte aus Südfrankreich und Syrien, antibakterielle Zirbenprodukte und unglaublich viel mehr an wunderbaren Produkten. Lassen Sie sich individuell beraten, schnuppern, testen und fühlen Sie. Hier sind die Experten!

Was tun bei erkrankter Haut?
Wer Probleme mit seiner Haut hat, hat bereits viel ausprobiert und oftmals einen hohen Leidensdruck. Hautprobleme sind niemals schnell und einfach zu beheben. Informieren Sie sich bei den Fachkliniken. Auch Ernährungsexperten können Ihnen Hilfestellung geben, denn Haut und Darm und richtige Ernährung hängen eng zusammen.
Die anwesenden Ärzte sind Experten für unterschiedlichste und schwierigste Hauterkrankungen: Sprechen Sie sie an den Ständen an, besuchen Sie die Vorträge.

Zu den Schwerpunkten von Co-Chefarzt der Hochgebirgsklinik Davos, Dr. Möhrenschlager, zählt die Abklärung von Allergien, die Diagnostik und Therapie von durch Bakterien, Pilze und Viren verursachten Erkrankungen der Haut sowie die Erkennung und Behandlung von bösartigen Hautveränderungen sowie deren Vorstufen. Auch ein Fachkrankenhaus und Rehazentrum speziell für Kinder und Jugendliche ist integriert.

Das Fachkrankenhaus für Dermatologie Schloss Friedensburg ist ein Akutkrankenhaus für chronischen Hautkrankheiten, Allergien und degenerativen Erkrankungen: Neurodermitis, Psoriasis, allergische Ekzeme aller Art, Prurigo – alle Formen, Vitiligo (Weißfleckenkrankheit), Akne – alle Formen. Die Therapie ist bewusst cortisonfrei. Dr. med. Annette Klein wird dieses Jahr auch zur Thematik Neurodermitis und Nahrungsmittelallergien informieren.

Das Gefäßzentrum Starnberger See und die Artemed Fachklinik München informieren zur Dermatochirurgie (u.a. Prävention, Diagnose und Behandlung von Hautkrebs), d.h. über operative Verfahren nicht nur mit dem Skalpell, sondern auch zu Verfahren wie Laser, Kälte, Licht, hochtourige Fräsen, Absaugmethoden und chemisches Peeling (Verätzung).
Viele Kosmetikanbieter präsentieren hochwertige Kosmetik für bestimmte Hauterkrankungen. Informieren Sie sich auch bei den Heilpraktikern über deren Angebote.
Auch hier heißt es: Nehmen Sie sich Zeit – Die Teilnehmer nehmen sich Zeit für Sie!

S26-Intersana08 Männerkosmetik 080WebNews

Nach oben scrollen