Neuigkeiten
Startseite » News » 2018 Vorschau Grosse Sonderthemen
2018 Vorschau Grosse Sonderthemen

2018 Vorschau Grosse Sonderthemen

Vorschau – Augsburg, im November 2017:
Die nächste Intersana 2018 vom 12. – 14. Okt. 2018 wird hochinteressante Sonderthemen präsentieren, die Ihnen durch unterschiedlichste Aussteller, Referenten, Experten, mit Workshops und GesundheitsChecks umfassend Rat, Hilfe und viele nützliche Anregungen geben werden. Die Messebesucher bestätigen uns dies immer wieder.
- Stress – BurnOut – Depression Seit 2008 immer wieder erfolgreich auf der Intersana präsentiert.
- Alles rund um die Ernährung – Richtig ernähren, aber wie?
- Volkskrankheit Rückenschmerz – Das Kreuz mit dem Kreuz:
Prävention – Behandlungsmöglichkeiten – Reha.
- Bewegung ist der Schlüssel für Vieles
: Prävention, Reha, bei bestimmten Erkrankungen.

iStock_000000813699BurnOut RGBMedium

STRESS – BURNOUT – DEPRESSION
BurnOut ist keine Frage des Geschlechtes, des Alters oder des sozialen Umfeldes.

Bereits die Jahre zuvor wurde dieses Thema auf der Intersana immer wieder umfassend präsentiert. Wir fragten 2010 bereits: Wachsen hier neue Volkskrankheiten heran? Und 2012 fragten wir wieder: Modediagnose? Tribut an die Leistungsgesellschaft oder Alibi? Auch 2013 wurde diese Thematik durch Expertengespräche, zahlreiche Vorträge etc. wieder vorgestellt: Erkennung, Strategien, Therapien.
Die Nachfrage war so groß, dass wir uns entschlossen, diesem Thema wieder viel Raum auf der Intersana 2018 zu geben.

Unsere Welt empfinden wir als zunehmend hektischer, schneller, lauter, schriller, komplexer – stressiger. Immer mehr Leistung wird in immer kürzerer Zeit gefordert. Der eigene Anspruch an die persönliche Leistung steigt parallel. Selbst im Urlaub gelingt es vielen nicht mehr ‚herunterzuschalten’ und ein gesundes Maß an Ruhephasen und Aktivitäten zu finden. Die Grenzen zum Dauerstress sind oft fließend. Was für den einen noch Positivstress sein kann, ist für den anderen schon längst zum negativen Dauerstress geworden. Die Menschen unterscheiden sich in ihrer seelischen Verwundbarkeit.
Sogenannte „Psycho-Stressoren:
Reizüberflutung – Zeitdruck – Anforderungsdruck – Angst vor Arbeitsplatzverlust – Überforderung – finanzielle Nöte … Die Stress verursachenden Faktoren können völlig unterschiedlich sein, je nach persönlicher Situation und Lebensumständen.

Betrachten wir unser Umfeld, scheinen unsere Freunde, Nachbarn und Kollegen aber perfekt damit umgehen zu können.
Dem ist nicht so. BurnOut-Betroffene finden sich in allen Berufsgruppen. BurnOut ist keine Frage des Geschlechtes, des Alters oder des sozialen Umfeldes. Am Ende steht die Depression.
Erfahren Sie alles über Ursachen, Vorbeugung, Behandlung. Auf der Intersana finden Sie sensible Beratung und Lösungswege werden aufgezeigt.
Was tun, um einer Abwärtsspirale entgegen zu wirken?
Was ist BurnOut und wie kann ich ihn frühzeitig erkennen? Welche Strategien gibt es zu entkommen? Was tun, wenn ich bereits ein BurnOut habe? BurnOut-Betroffene finden sich in allen Berufsgruppen. BurnOut ist keine Frage des Geschlechts, des Alters oder des sozialen Umfeldes. BurnOut kann ebenso die „Familienmanagerin“ treffen, die berufstätige Mutter oder Studenten. Erfahren Sie alles über Ursachen, Vorbeugung, Behandlung. Sensible und kompetente Beratung ist garantiert!
Mut zur Lücke – vielleicht sollten wir mal wieder lernen, etwas „sein zu lassen“. Nicht unseren oftmals zu hohen Ansprüchen hinterher zu laufen? Ja, leichter gesagt als getan.
Permanentes leben in der „Rushhour“
Besonders in der Berufswelt steigen die Ausfallzeiten auf Grund psychischer Probleme, obwohl die psychischen Störungen laut Deutschem Ärzteblatt seit Jahrzehnten in der Bevölkerung nahezu gleich verbreitet sind. Ein Widerspruch?

Pea on a plate

RICHTIG ERNÄHREN – ABER WIE? ALLES RUND UM DIE ERNÄHRUNG

Nahrungsmittelunverträglichkeit – Fasten – Kräuter / Naturkost – Therapeutische Ernährung: bei (Chronischen) Erkrankungen – Mangelernährung/ Defizite – Übergewicht – Essstörungen – Nahrungsmittelallergien – Vegane Ernährung – Bio Lebensmittel – Rohkost – krankhafte Fettsucht – im Sport – Ernährung für Kinder – hochwertige Nahrungsmittel · und vieles mehr.

Die oben aufgeführten Stichworte vermitteln Ihnen einen groben Überblick über die Vielfalt der Angebote, die Sie erwarten. Bis zur Intersana werden wir Ihnen ausführliche Informationen zu diesen Themen bieten.
Das Bedürfnis nach gesunder Ernährung ist enorm, immer mehr Menschen wollen oder müssen sich bewusst alternativ ernähren, gleichzeitig klafft eine große Wissenslücke auf, wie man sich normal und richtig ernähren kann. Warum wird es immer schwieriger, sich ‘normal’ zu ernähren? Liegt es an der Angebotsfülle? Oder an der industriell hergestellten Kost? Ist “Essen” zur Ersatzreligion geworden?
Was ist die richtige Ernährung bei Erkrankungen wie bespielsweise bei Hauterkrankungen, Diabetes oder Rheuma? Was tun bei Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und Allergien?

Nahrungsergänzungsmittel
Es gibt eine Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln – wie etwa Vitamine, Enzyme, Bio- und Vitalstoffe – die eine einseitige Ernährung sozusagen auffangen können. Der Markt boomt.
Für die Behandlung von Erkrankungen spielt die sogenannte orthomolekulare Nahrungsergänzung eine wesentliche Rolle, beispielsweise zur Stärkung des Immunsystems. Ärzte, Heilpraktiker und Gesundheitszentren setzen verstärkt Nahrungsergänzungen therapeutisch ein.
Auch hier ist der Aufklärungsbedarf enorm. Es schwirrt zu viel Nicht- oder Halbwissen durch die Köpfe. Wir möchten Ihnen auch hier Wissen vermitteln und Hilfestellungen geben.

iStock_000016022930RückenRGB WEB
Volkskrankheit Rückenschmerz – Das Kreuz mit dem Kreuz:
Prävention – Behandlungsmöglichkeiten – Reha

Wir sitzen zu lange, bewegen uns zu wenig, haben eine schlechte Haltung. Das Ergebnis: Nacken und Rücken verkrampfen.
Wer dem Volksleiden Kreuzschmerz entrinnen will, muß selbst etwas tun. Das hartnäckige Leiden bietet vielfältige Ansatzpunkte, seiner Herr zu werden.
Vom gesunden Schuhwerk angefangen bis hin zur kontrollierten Krankengymnastik, Krafttraining, Massagen, Entspannungsübungen, dem richtigen Stuhl oder Bett. Doch was tun, wenn das Leiden einen am Wickel hat? Welche modernen Behandlungskonzepte gibt es, welche Therapie ist am besten geeignet? Klar ist, es gilt immer noch ein großes Informationsbedürfnis zu beheben. Und nicht jede Methode ist für jeden geeignet.
kettle bell with sneakers and healthy apple over gym floor
Bewegung ist der Schlüssel für Vieles:
Prävention – Reha – bei bestimmten Erkrankungen.

Sport, Fitness – Die Bedeutung körperlicher Aktivität ist wissenschaftlich belegt und eigentlich allen bekannt. Doch diese Erkenntnis schlägt sich nicht immer unbedingt im individuellen Verhalten wieder. Auf der Intersana informieren wir über die vielfältigsten Aspekte, wie sich Bewegung bei bestimmten Erkrankungen positiv auswirkt. Doch sollte keinesfalls der Spass an der Bewegung zu kurz kommen.

Anmerkung:
In nächster Zeit werden wir unsere 4 Sonderthemen immer wieder ergänzen, um Sie immer auf dem Laufenden zu halten, was Sie alles erwarten wird. Bleiben Sie gespannt!

Stand: Nov. 2017
Bilder: iStock

Nach oben scrollen